Seiten
Kategorien
Panzer vor einer Moschee in Azaz, Syrien |  Bild (Ausschnitt): © Christiaan Triebert [CC BY-NC 2.0]  - Flickr

Eyass‘ Flucht aus Syrien

Panzer vor einer Moschee in Azaz, Syrien | Bild (Ausschnitt): © Christiaan Triebert [CC BY-NC 2.0] - Flickr

Always when someone was attacking, we had to hide in the kitchen. There was food and water, so that we could survive. For my father it was the safest place in the house.

Eyass ist 18 Jahre alt und kommt aus Syrien. Er hatte eine sorgenfreie Kindheit und lebte ein glückliches Leben mit seiner Familie und Freunden. Als 2011 der Bürgerkrieg in Syrien ausbrach, veränderte sich all das und Bombardements gehörten plötzlich zur Tagesordnung.

We were once at our aunt’s house and it wasn’t so far away. But it wasn’t bombing, it was attacking with rockets from another city. The rocket was so close to the house that we had to get in the car and drive away.

Eyass berichtet über sein Leben in Syrien zum Zeitpunkt des Bürgerkriegs. Er und sein Vater sind nicht auf der Seite des Assad-Regimes. Sein Vater musste bereits zehn Jahre im Gefängnis absitzen, nachdem er sich öffentlich gegen den Präsidenten ausgesprochen hatte.  Die Brutalität, welche von ISIS im ganzen Land verbreitet wird, drängen Eyass und seinen Vater ebenfalls zur Entscheidung, die Heimat zu verlassen.

Schließlich macht er sich mit seinem Vater auf, um dem Krieg und der Gewalt zu entkommen. Sie fliehen in die Türkei, über die Balkanroute nach Deutschland, um hier ein besseres Leben führen zu können. Eyass’ Mutter und Schwester sind immer noch in Syrien und er und sein Vater hoffen, sie bald zu sich nach Deutschland holen und im Arm halten zu können.

Beitrag teilen und unterstützen! (Bisher 0 Mal geteilt)
Ausführlicher Hinweis zum Datenschutz
[contentblock id=datenschutz]

Diesen Hinweis schließen

Jetzt den earthlink-Newsletter abonnieren:



Das Formular
wird geladen -
bitte einen Moment ...
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmU7IiBjbGFzcz0iYXV0b0hlaWdodCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmVhcnRobGluay5kZS8/d3BtbG1ldGhvZD1vZmZzaXRlJmlmcmFtZT0xJmxpc3Q9MSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiPg0KCTxwPkRhcyBGb3JtdWxhciBsw6RkIC0gYml0dGUgZWluZW4gTW9tZW50IHdhcnRlbiAuLi48L3A+DQo8L2lmcmFtZT4=
Ihre Daten behalten wir für uns!
Unsere Datenschutzerklärung
Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie bitte die Störung. Heute bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Unsere Kampagne "Fluchtgrund" erfährt großen Zuspruch und viel Lob für die umfangreichen und fundierten Informationen, die wir auf dieser Website bieten. Die Informationen werden genutzt von Interessierten, die sich objektiv über die Gründe informieren möchten, die Menschen dazu bringen ihre angestammte Heimat zu verlassen, von Schülerinnen und Schülern um Referate vorzubereiten, aber auch von Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach detaillierten Hintergrundinformationen. Aber nur ein Bruchteil der Nutzer spendet.

Trotzdem ein großer Teil der Arbeit durch Ehrenamtliche erbracht wird, kostet die Kampagne auch Geld. Hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen! Wenn alle, die dies lesen, einen kleinen Beitrag leisten, hätten wir in einem Monat das Geld zusammen, das wir für ein Jahr benötigen. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten und die meisten werden das wohl tun.

Wenn Sie diese Website nützlich finden, nehmen Sie sich jetzt bitte eine Minute Zeit und geben Sie mit Ihrer Spende etwas zurück. Herzlichen Dank!

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Sie können uns Ihre Spende online per PayPal zukommen lassen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie hier auch mit Kreditkarte spenden.

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft!

Ihre Spende können Sie gerne auf unser Spendenkonto überweisen oder einzahlen:

[contentblock id=spendenkonto]

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?